ENERGIEBERATUNGMODERNISIERUNGNEUBAUKONZEPTSEMINARGEBAEUDEBERATUNGZERTIFIZIERUNGFOERDERMITTEL
Isernhagen

Das freistehende Zweifamilienhaus wurde 1969 vom Vater des jetzigen Eigentümers mit eigenen Händen erbaut. Jetzt war die Zeit reif für eine Modernisierung, die sowohl räumliche als auch energetische Verbesserungen bewirkt. Durch eine umfassende Dämmung der Gebäudehülle, neue Fenster im Passivhausstandard, die Installation von zwei Lüftungsanlagen sowie einer Heizung mit Solaranlage können die Anforderungen für in KfW-Effizienzhaus 100 erreicht werden. Im Zuge der energetischen Sanierung wird auch die Wohnfläche erweitert, denn ein eingeschossiger Anbau wird durch eine größere moderne Komponente ersetzt.

Gebäudetyp:

eingeschossiges Zweifamilienhaus

Standort:

Isernhagen

Modernisierung:

KfW-Effizienzhaus 100 nach EnEV 2009

Zeitraum:

2010/2011

Maßnahmen:

Dämmung von Außenwänden und Kellerdecke,
Aufsparrendämmung und neue Ziegeleindeckung des Dachs, Passivhausfenster, neuer Anbau

Haustechnik:

zentraler Gas-Brennwertkessel, Solaranlage für Heizung und Warmwasser; zwei dezentrale Komfortlüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung

Einsparung Energiebedarf:

ca. 70%

Fördermittel:

KfW, proKlima Hannover, BAfA