Referenzen

Neue Wohnanlage im Maschinenbaucampus Garbsen

Zum Wintersemester 2019/2020 wird die gesamte Fakultät Maschinenbau von Hannover nach Garbsen verlegt. Die Planungen für mehr studentischen Wohnraum laufen. Als erster Schritt entsteht ein Apartmentkomplex mit 162 Wohneinheiten, deren Mietpreis dem vorgeschriebenen Limit vom Studentenwerk entsprechen soll. Das Gebäude wird als KfW-Effizienzhaus 55 ausgeführt, das Energiekonzept und die Nachweisführung erstellt Delta Energie. 

Visualisierung: Römeth Architekten

Hannover 96 setzt (auch) auf Breitensport

Hannover 96 baut an der Stadionbrücke ein neues Sport- und Bewegungszentrum mit Turnhalle, Fitnessräumen und Gastronomie. Delta Energie erstellt das Energiekonzept mit Fördermittelmanagement und übernimmt die komplette Nachweisführung und die Passivhausberechnung.

Visualisierung: schulze und partner / mm architekten


Neuer Eingang für den Erlebnis-Zoo Hannover

Einladend und mit einem markanten Holzdach - das ist der Siegerentwurf in dem Architektenwettbewerb für das neue Eingangsgebäude. Delta Energie ist als Energieberater mit im Team und übernimmt die Nachweisführung nach DIN 18599. Besonderes Augenmerk liegt bei diesem Objekt auf der Einhaltung des sommerlichen Wärmeschutzes.

Visualisierung: pape+pape

KfW 40 Plus: die neue Effizienz-Dimension

Das Wohnquartier mit 50 Mieteinheiten in Langenhagen erreicht die höchste Förderstufe der KfW und wird zum Nachhaltigkeitsprimus. Die Entscheidung für die anspruchsvolle Umsetzung als KfW-Effizienzhaus 40 Plus und Passivhaus mit Eigenstromspeicherung fällt auf Basis des Energiekonzepts von Delta Energie. Delta Energie übernimmt auch Nachweisführung, Fördermittelmanagement und Passivhausberechnung.

Visualisierung: IF Architecture

Moderne Studentenapartments in Braunschweig

Zentrale Lage, hochwertige Ausstattung, effiziente Umsetzung. Das Studentenwohnheim mit 87 kleinen Apartments erfüllt die Anforderungen an ein KfW-Effizienzhaus 55. Delta Energie begleitet dieses Projekt von der ersten Konzeptstudie über die Wärmebrückenberechnung bis zur Qualitätskontrolle auf der Baustelle.

Visualisierung: SCHNEIDER+SENDELBACH

Bauen für die Zukunft

Im Norden Hannovers steht ein großes Studentenwohnheim mit über 300 Wohneinheiten. In dem KfW 55-Haus ist Delta Energie zuständig für die energetische Nachweisführung vom ersten Konzept bis zur Detailplanung und führt die begleitende Qualitätssicherung auf der Baustelle durch.

Visualisierung: SCHNEIDER+SENDELBACH

Modernes Wohnen in Hannovers Zooviertel

14 großzügige Mietapartments in Hannovers bevorzugtem Zooviertel. Auf Basis eines wirtschaftlichen Energiekonzepts von Delta Energie entscheidet sich der Bauherr für ein KfW-Effizienzhaus 55. Durch die Gegenüberstellung von mehreren Varianten kann eine fundierte Kosten-Nutzen-Berechnung geführt werden.

42 Effizienzhäuser in Hannover-Kirchrode

Gartenhofhäuser, Reihenhäuser und Doppelhäuser. In Hannover-Kirchrode werden 42 Einfamilienhäuser als KfW-Effizienzhäuser 70 gebaut. Delta Energie übernimmt die kontrollierte Nachweisführung und meldet die Häuser zur Zertifizierung bei der Deutschen Energie-Agentur (dena) an.

Service-Apartments und Bio-Markt in Wolfsburg

Im historischen Altstadtkern in Wolfsburg Vorsfelde entsteht ein Boardinghaus mit 52 Apartments und Bio-Supermarkt. Da das Boardinghaus die Service-Richtlinien eines Hotels erfüllt, kann das Nichtwohngebäude von der KfW als Effizienhaus 55 gefördert werden. Delta Energie ist in diesem Projekt zuständig für alle energierelevanten Themen.

Visualisierung: SCHNEIDER+SENDELBACH

Studentenwohnen in Braunschweig

Ein Wohnheim in Braunschweig geht als KfW-Effizienzhaus 55 in den Bau. Delta Energie hat im laufenden Planungsprozess die energetische Berechnung übernommen und einen detaillierten Wärmebrückennachweis geführt. Das Ergebnis zeigt: das Effizienzhaus 55 wird problemlos erreicht und es sind sogar noch Baukosteneinsparungen möglich.

Visualisierung: SCHNEIDER+SENDELBACH

Attraktive Gartenhofhäuser für Familien

Für die großzügigen Einfamilienhäuser entwickelt Delta Energie bereits zu Beginn der Planung ein Energiekonzept mit mehreren Varianten für Dämmstandard und Haustechnik. Umgesetzt werden die eingeschossigen Gebäude als KfW-Effizienzhäuser 70, zielgruppengerecht mit Gas-Brennwerttechnik und Solaranlage.

Produktion und Planung im Neubau

Die Anton Paar Optotec GmbH in Seelze baut mit kmf architekten ein neues Planungs- und Produktionsgebäude. Delta Energie entwickelt ein umfassendes Konzept nach DIN 18599 und erstellt den Energieeinsparnachweis zum Bauantrag.

Wohnquartier im KfW 55-Standard

In Langenhagen planen die Architekten von btp ein Quartier aus zwei Gebäuderiegeln als KfW Effizienzhaus 55. Delta Energie konzipiert, übernimmt die fortlaufende Nachweisführung und die Qualitätsicherung auf der Baustelle und sichert den Standard mit einer detaillierten Wärmebrückenberechnung.

Visualisierung: btp Architekten

Ein Haus zum Arbeiten und Wohnen

In der Wedemark entsteht ein Neubau mit einer Zahnarztpraxis und einer kleinen Wohnung. Delta Energie erstellt ein Energiekonzept und übernimmt die doppelte Nachweisführung – denn Wohnen und Nichtwohnen werden getrennt nachgewiesen und getrennt gefördert.

Wohnen für Senioren - zeitgemäß und komfortabel

In 55 großzügigen und hellen Appartements leben Menschen, für die der Komfort in den eigenen vier Wänden eine besonders große Bedeutung hat. Delta Energie übernimmt für das Bauvorhaben im Süden Hannovers die energetische Planung und die detaillierte Nachweisführung.

Fördermittelmanagement

Unsere Leistungen werden attraktiv gefördert

Mehr über Fördermittel

DELTA ENERGIE GmbH & Co. KG  

Hohenzollernstr. 27  

30161 Hannover  

Tel 0511 2 80 06-10  
Fax 0511 2 80 06-33

E-Mail kontakt@deltaenergie.de